Nie wieder Bohren Toilettenpapierhalter machen ihrem Namen alle Ehre

Der Hersteller Nie wieder Bohren hat nicht nur in seinem Firmennamen erkannt, dass nicht in allen Haushalten eine Bohrmaschine vorhanden ist oder die Vermieter das Bohren von Löchern im Badezimmer gestatten. Damit diese beiden Fakten in Zukunft nie wieder die Auswahl eines neuen Toilettenpapierspenders behindern, stellt dieser Hersteller ausschließlich Produkte her die ohne Schrauben und Dübel an der Wand haften. Zugute kommt der Marke bei diesem Geschäftskonzept die ständige Weiterentwicklung von Klebern und Klebepads. Waren diese früher nur in der Lage geringere Gewichte über einen längeren Zeitraum zu tragen, gestaltet es sich heute sehr viel einfacher Toilettenpapierhalter über viele Jahre an der gewünschten Stelle zu belassen. Hierfür genügt es eine ebene Fläche auf den Fliesen auszuwählen und die Klebepads für kurze Zeit anzudrücken. Bei einem Umzug oder dem Ende der Nutzung lassen sich die WC-Rollenhalter ebenso einfach wieder entfernen, ohne unschöne Bohrlöcher in den Fliesen zu hinterlassen.

WC-Rollenhalter dieser Marke machen es einfach ein passendes Design zu finden

Nie wieder Bohren hat sowohl Einzelhalter als auch Ersatzrollenhalter in seinem Sortiment. Diese eignen sich perfekt für Badezimmer, die von mehreren Personen genutzt werden sowie das Gäste-WC. Dadurch ist es nicht erforderlich die Rollen mehrfach pro Woche zu wechseln, da immer ein passender Ersatz zur Verfügung steht. Praktisch für kleinere Badezimmer, in denen sich die Badewanne und Dusche in der unmittelbaren Nähe der Toilette befinden, sind WC-Rollenhalter mit Deckel. Diese schützen das Papier vor Wasserspritzern oder aufsteigendem Wasserdampf. Dadurch wird das Toilettenpapier nicht nass und lässt sich bei Bedarf leicht abrollen.

Toilettenpapierspender von Nie wieder Bohren garantieren durch die Materialauswahl eine langjährige Verwendung

Für die Herstellung von Nie wieder Bohren Toilettenpapierhalter kommen ausschließlich hochwertige Materialien wie:

  • Edelstahl
  • Chrom und
  • Messing

zum Einsatz. Diese Materialien sind rostfrei und eignen sich daher für eine Verwendung über viele Jahre im Bad. Erhältlich als matte und glänzende Oberflächen lässt sich auch die Optik perfekt auf die bereits vorhandene Einrichtung im Bad abstimmen.